Datenschutz - Praxis-Schamanica

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Datenschutzerklärung

Das Team der Naturheilpraxis Gabriela Kuba freut sich sehr über Ihren Besuch und Entschluß, die auf der Internetseite http://www.praxis-schamanica.de angebotenen Kurse und Schulungen oder Dienstleistungen meiner Naturheilpraxis in Anspruch zu nehmen.
Eine Nutzung der Internetseite http://www.praxis-schamanica ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Auch werden durch uns keine Cookies, Zählpixel oder andere Sie identifizierbare Zeichen auf Ihrem Computer, Smartphon oder anderen Geräten gesetzt.
Mit der Inanspruchnahme meiner auf der Internetseite http://www.praxis-schamanica de
angebotenen Leistungen könnte jedoch eine Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten durch uns erforderlich werden. Ist die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, wird generell eine Einwilligung der betroffenen Person (Sie als uns kontaktierende Person) eingeholt - alle personenbezogenen Daten werden grundsätzlich bei Ihnen erhoben.
Wir werden keine personenbezogenen Daten im Sinne Artikel 4.1 DSGVO oder andere uns zur Kenntnis gelangten Informationen an Dritte ohne Ihr Einverständnis weitergeben, es sei denn, daß gesetzliche Vorgaben dies verlangen.

Hinweis
Eine Erfassung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch legal - oder illegal im Internet agierende Firmen kann nicht ausgeschlossen werden und obliegt auch nicht unserer Kontrolle oder Einflußnahme. So erfassen z.B. Google Analytics und auch Sozial Media Seiten (Sozial Plugins) Ihre IP Adresse und personenbezogene - oder andere Daten. Im Fall einer von Ihnen vermuteten Erfassung Ihrer personenbezogenen - oder anderer Daten durch Ihren Provider oder andere legal oder illegal im Internet agierende Firmen, wenden Sie sich an diese Firmen oder Ihren Datenschutzbeauftragten in Ihrem Wohnort (Landkreis, Bundesland).
Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Webseite bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die ich zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutze und für die die Grundsätze der Datenverarbeitung gemäß DSGVO gelten.
Mit einer wie auch immer gearteten durch Sie erfolgten Kontaktaufnahme und Inanspruchnahme meiner angebotenen Leistungen, ob postalisch, telefonisch, per E-Mail o.a. mit meiner Praxis, geben Sie der nach Artikel 4.7. DSGVO datenschutzrechtlich verantwortlichen Heilpraktikerin

Frau Gabriela Kuba
12051 Berlin
Delbrückstraße 8a
E-Mail: praxis-schamanica@web.de

und gemäß Artikel 4.6. dem in meiner Praxis angestellten med. Personal die Einwilligung nach Artikel 6.1. bis 6.1.6. DSGVO zur Erhebung, Verarbeitung, Bearbeitung, und ggf. Änderung (z.B. bei Namenswechsel u.a.) der in diesem Absatz genannten möglicherweise erhobenen - oder erforderlichen personenbezogenen Daten gemäß Artikel 4.1 DSGVO wie Name, Nachname, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, Mobilfunk-Nr., Fax-Nr., E-Mail-Adresse u.a.. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ergibt sich aus den zuvor genannten Artikeln der DSGVO.

Sie sind vor der Abgabe dieser, Sie als Person identifizierbaren Daten, hiermit ausdrücklich darauf hingewiesen worden, daß die Angabe vorgenannter Daten aus verwaltungstechnischen - oder auch juristischen Gründen gemäß gesetzlicher Vorgaben - erhoben werden und grundsätzlich freiwillig sind. In bestimmten vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Fällen ist aber eine zwangsweise Erhebung, Verarbeitung, Weitergabe etc. Ihrer personenbezogenen Daten gesetzlich verpflichtend.
Zweck der Erhebung, Verarbeitung, Bearbeitung, Speicherung, Weitergabe und ggf. Änderung (z.B. Namenswechsel u.a.) dieser Daten erfolgt ausschließlich zu folgenden Zwecken:
- Erfüllung gesetzlicher Vorgaben für Heilpraktiker
- Erfüllung eines bestehenden oder Erstellung eines Beratungsvertrages
- Erfüllung eines bestehenden oder Erstellung eines Behandlungsvertrages
- Erfüllung oder Beginn eines Aus- und Weiterbildungsvertrages wie Schulungen usw.
- zum kommunikativen Austausch (z.B. Bekanntmachungen, Termine, Nachfragen, u.a.),
- als Identifikationsnachweis Ihrer Person bei juristischen Auseinandersetzungen mit uns
- auf Anforderung der uns kontaktierenden Person zur Zusendung von erforderlichen oder   
 gewünschten Informationsmaterialien u.a.

Ihre Rechte gemäß DSGVO
Sebstverständlich haben Sie für den Fall einer erfolgreichen Kontaktaufnahme mit meiner Naturheilpraxis gemäß DSVGO auch Rechte als betroffene Person oder als erziehungsberechtigte Person für Ihre minderjährigen Kinder.

Ihre Rechte und deren Erläuterung werden Ihnen bei einer erfolgreichen Kontaktaufnahme in einer zweiten und ausführlicheren Datenschutzerklärung bekanntgegeben.
Ihre grundsätzlich freiwillige Abgabe einer Einwilligungserklärung nach Artikel 6.1. bis 6.1.6. DSGVO zur Erhebung, Verarbeitung u.a. vorausgesetzt, gibt der datenschutzrechtlich verantwortlichen Heilpraktikerin das Recht Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten.


Widerrufsrecht und dessen Wirkung
Selbstverständlich haben Sie bei der grundsätzlich freiwilligen Abgabe einer Einwilligungserklärung nach Artikel 6.1. bis 6.1.6. DSGVO zur Erhebung, Verarbeitung u.a. das Recht auf jederzeitigen Widerruf dieser Einwilligungserklärung ohne Angabe von Gründen, oder auch Löschung Ihrer bis zum Zeitpunkt des Widerrufs oder Antrags auf Löschung von meiner Praxis erfassten Daten bzgl. Ihrer Person, sofern dem keine anderweitigen Gesetze entgegenstehen.
Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird dadurch nicht berührt. Gesetzliche Erlaubnistatbestände bleiben von einem Widerruf der Einwilligung unberührt. Im Falle des Widerrufs ist eine Fortsetzung des Kontaktes mit Ihnen durch die verantwortliche Heilpraktikerin grundsätzlich nicht mehr oder nur sehr eingeschränkt möglich.

Bei einer Kontaktaufnahme mit meiner Praxis, gleich welcher Art, geben Sie offiziell und unwiderruflich zur Kenntnis, daß Sie diese Datenschutzerklärung, insbesondere die Widerrufsbelehrung gelesen, inhaltlich verstanden und akzeptiert haben.

Hinweis
Eine Nutzung der veröffentlichten Kontaktdaten im Rahmen der DSGVO durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiberin der Seiten behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Fall der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails u.a., vor.

Berlin, den 25.05.2018



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü